Direkt zum Seiteninhalt

Neuigkeiten

Aktuelles

2017

Begleithundprüfung am 05.11.2017

Sieben frische gebackende Hundeführer mit Begleithundprüfung und 4 Mitglieder mit bestandenem Sachkundenachweis können sich über einen schönen Erfolg freuen:

Unsere Hundeführer von links nach rechts:
Heike Jähn mit Schapendoes Aluna, Katrin Kalmbach mit Kurzhaar Collie Baxter, Peter Bachmeier mit Golden Retriever Ruby, Alexandra Pöschl mit Husky-Mix Jim, Gordon Kniesche mit Magyar Vizsla Paula, Prüfungsleiterin Manuela Bachmeier, DVG Leistungsrichterin Diana Geier, Barbara Jonsson(Schapendoes Anton verhindert) und David Konschack mit Old Englisch Bulldog Camillo.

Ferienspaß 13.07.2017

Eine besonderen und nicht „schulalltäglichen" Tag konnten fast einhundert Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren vom Vöhringer FerienSpaß mit unseren Mitgliedern und ihren Hunden am Dienstagnachmittag erleben, als sie erstmalig zu Gast auf dem Vereinsgelände in der Einöde 161 waren.

Nach einer kurzen Einweisung über Verhaltensregeln und sorgenfreien Umgang mit unseren vierbeinigen Freunden konnten die Kinder in einem von Caroline J. arrangierten Parcours mit unseren Begleitern bei Spiel und Spaß ein paar abwechslungsreiche Momente verbringen. Aufgeteilt in zwei Gruppen war auch das hautnahe Erlebnis mit „bei Fuß gehen, Sitz und Platz" sowie die Belohnung mit Leckerli für unsere Besucher mal etwas ganz Besonderes.
Bereitgestellte Süßigkeiten und von Heike J. selbstgebackener Kuchen rundeten das nette Erlebnis ab und verkürzte die dann doch aufgelaufenen Wartezeiten bis zum „Einsatz mit Hund"
Am Ende strahlende Gesichter bei den Kindern und die Ankündigung, uns mal wieder zu besuchen bestätigte dann auch, dass wir mit unserem Angebot schon sehr richtig lagen.
Wir würden uns freuen, den FerienSpaß 2018 auch wieder bei uns begrüßen zu dürfen.










VDH Tag des Hundes am 11.06.2017















Eine tollen Tag haben die Besucher zusammen mit den Mitgliedern des Vereins an dem durch den Verband für das deutsche Hundewesen (VDH) initiierten Tag des Hundes 2017 verbracht.
Bei strahlendem Sonnenschein konnte sich der Verein auf die wesentlichen Felder seiner Betätigung konzentrieren und stellte in den Vorführungen Agility, Rally Obedience und Basisausbildung die Kernpunkte der Ausbildung und sportlichen Betätigung dar.

Viel Beifall und anerkennende Worte aus dem Publikum zeigten dann auch, dass der Verein die richtige Auswahl getroffen hatte.
Nette Gespräche um, sowie Radschläge zum Hund, rundeten das nette Treffen ab und die Besucher waren auch auf Grund des Angebots an kalten und warmen Getränken und Leckereien vom Grill sowie den von unseren Damen selbst gebackenen Kuchen in reichlicher Auswahl sichtlich zufrieden.

Als Abschluss wurde, wie auch bereits in den vergangenen Jahren, wieder das all beliebte und viele Hundebesitzer begeisternde Hunderennen in drei Klassen durchgeführt.
Nicht nur die Zwei- sondern auch die Vierbeiner hatten gerade hier sichtlich Spaß daran.
Bei der abschließenden Siegerehrung mit kleinen Preisen waren dann auch alle Teilnehmer auf das oftmals überraschende Ergebnis sichtlich gespannt.




Stationen und Vorführungen:

In einem eigens eingerichteten ganztägigen Welpen- und Junghundeparcours konnten die Besucher unter erfahrener Anleitung einen Schnupperkurs belegen
und sich auch Tips und Tricks zur Erziehung sowie Sozialisierung ihrer mitgebrachten Vierbeiner von unseren erfahrenen Trainerinnen abholen.

             












Vorführung Agility:
Höchstleistung wurde auch während der Vorführung Agility gezeigt.
Beeindruckend und professionell vorgeführt von unseren  Mitgliedern, sehr zum Gefallen des Publikums.
Ausdrücklich erwähnt werden sollte auch, dass unsere jüngste Teilnehmerin gerade mal elf Jahre alt ist und bereits mehrfach vielversprechende Plätze auf Turnieren erreicht hat.

    

















Geschicklichkeit und Geschwindigkeit sind ein wesentlicher Faktor zum Erfolg.... und natürlich die Freude an der Sache.





















Das auch ältere Hunde noch Spaß an der Freude haben zeigte eindrucksvoll unser Senior "Spike" mit seinen 13 Lenzen.




















Rally Obedience:-folgt-

Basis:-folgt-



Impressionen Hunderennen:

-folgt-


So sehen Sieger aus......1. Platz Hunderennen Mini











Mai 2017

Maiengruß an den 1. Vorsitzenden
























Mit einer hübsch geschmückten Birke wurde auch dieses Jahr der 1. Vorsitzende des Vereins geehrt.

02.04.17

Erfolgreicher Start in das Jahr 2017 in der Basisausbildung

Am 02. April stellte der Verein vier seiner
hoch motivierten Mitglieder mit Ihren  Hunden zur Begleithundprüfung vor.
Diese äußerst wichtige Prüfung ist sozusagen der Grundstein für eine zukünftige Betätigung im Hundesport,
öffnet diese doch erst die Tür zu weiteren Turniersportarten wie z.B. Agility.

Der vom Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine beauftragte Leistungsrichter Christian Görl nahm unseren vier Damen
mit seiner freundlichen Art bereits vor dem schriftlichen Leistungsnachweis ein wenig die Nervosität und so konnten alle Teams in der
anschließenden insgesamt ca. zwei Stunden dauernden praktischen Prüfung ihr Können erfolgreich unter Beweis stellen.

Wieder einmal zeigte sich, dass eine bereits im Februar begonnene intensive Ausbildung als Basis zum Erfolg dient.
Alle vorgestellten Teams des Vereins haben die erforderliche Punktzahl erreicht und damit die Prüfung bestanden.
Herzlichen Glückwunsch.

Leistungsrichter Christian Görl würdigte dann auch die vorgestellten Leistungen auf hohem Niveau noch einmal bei der abschließenden Siegerehrung.
Freude und strahlende Gesichter bei den Prüflingen sowie beim Vorsitzenden und Trainer Peter Bachmeier über das hervorragende Ergebnis.































Von links nach rechts :

Elke Kowalczyk mit Mika, Simone Konschack mit Levi, Leistungsrichter Christian Görl, Jessica Kniesche mit Paula,
Trainer Peter Bachmeier, Manuela Bachmeier mit Chaser.

Eine weitere Begleithundprüfung ist für den Herbst 2017 geplant. Die Teilnahme an der Ausbildung zur Prüfung ist
für alle Interessenten grundsätzlich möglich und findet immer am Samstag auf unserem Übungsplatz in
der Einöde 161 in Vöhringen statt (Zeiten siehe Ausbildungsplan).



Zuchterfolg # 3:

Wir gratulieren unserer Schapendoes Züchterin und 2. Vorsitzenden Katja Schulz ganz herzlich zum 1. Zuchterfolg mit dem deutschen Champion " Luckystar de Nature Paisible ".
8 (acht) glückliche Welpen sind am 04.01.2017 in ihr Hundeleben gestartet und wir freuen uns, dass alle gesund und munter sind.
Auch die sorgsame Hündin hat alles gut überstanden.
Viel Glück und Gesundheit!

  


2016

04.12. Jahresabschluss

Mit einer Wanderung am Illerkanal sowie an der Iller starteten die Hundesportfreunde ihre diesjährige Jahresabschlussfeier.Leider hatte der Wettergott gerade am Sonntag kein einsehen und so herrschten dann auch wenig angenehme Temperaturen und der Hochnebel gab noch seinen Teil dazu.
Wettergeprüften "Outdoorsportlern" sowie unseren Hunden können solche Bedingungen einfach wenig anhaben und der Spaß blieb eben nicht auf der Strecke.





































































































Bei einem Lagerfeuer und heißem Kaffee, Tee und Glühwein war dann in der Einöde 161 aber schnell wieder ein freudiges Lächeln auf den Gesichtern zu sehen. Selbstgebackene Plätzchen und heiße Waffeln warteten bereits auf die Wanderer und wurden gerne angenommen.




































Am Abend ging es dann in die Sportgastätte nach Au um mit einer kleiner Feier das anspruchsvolle Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen sowie besonders engagierte und sportliche erfolgreiche Mitglieder zu ehren.
Sogar der Nikolaus machte deshalb dieses Jahr eine Ausnahme und schaute schon am 04.12. mit seinem Knecht Ruprecht bei den Hundesportfreunden vorbei, um ihnen die Leviten zu lesen.
Da Hundesportfreunde aber nette Menschen und tierlieb sind, gab es allerdings wenig auszusetzen.
















Mit einem Jahresrückblick und einer kleinen Tombola zu Gunsten des Vereins schloss der nette Abend und alle Mitglieder und Gäste gingen zufrieden nach Hause um sich nach einer kleinen Auszeit zu Weihnachten den neuen Aufgaben im Jahr 2017 zu stellen.


P.B.

25.06.

2. Begleithundprüfung der Vereins Hundesportfreunde Iller-Donau e.V.
:

Über einen weiteren tollen Erfolg kann sich der Verein freuen, der bereits das zweite Mal auf eigenem Platz in der Einöde 161 in Vöhringen sechs Mitglieder mit Ihren vierbeinigen Begleitern zur Prüfung vorgestellt hat. Beachtlich auch, dass die jüngste Teilnehmerin im Feld gerade 10 Jahren alt ist.
Der vom Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine beauftragte Leistungsrichter Sigi Schwarzkopf nahm die Prüflinge genau unter die Lupe und so mussten alle Teams in der insgesamt ca. drei Stunden dauernden schriftlichen und praktischen Prüfung ihr Können unter Beweis stellen.

Fünf der vorgestellten Teams des Vereins haben die erforderliche Punktzahl erreicht und die Prüfung bestanden. Riesen Freude und strahlende Gesichter bei den Prüflingen sowie beim Vorsitzenden und Trainer Peter Bachmeier über die super Erfolgsquote und das tolle Erlebnis.
Leider musste sich ein Teilnehmer damit abfinden, dass Hunde ja bekanntlich Lebewesen sind und auch mal schlechte Tage haben können. Dem Hund waren an diesem Prüfungstag andere Dinge einfach wichtiger. Kein Beinbruch, die Prüfung kann wiederholt werden.  


Erfolgreiche Prüflinge von links nach rechts :

Helga Kühnl mit Donna, Monika Bader mit Woody, Tina Höld mit Henry, Petra Galneder mit Mandy und Larissa Vogler mit Topper.

Weitere Bilder vom Tag:


05. und 06. März

Eindrücke vom Sachkundenachweis Basis, durchgeführt vom DVG.

   

   

   



05.03.2016

Zuchterfolg # 2:

Wir gratulieren unserer Schapendoes Züchterin und Mitglied Katja Schulz ganz herzlich zum 2. Zuchterfolg mit dem Deutschen Champion  "Emmy vom Zollernblick".
3 glückliche Welpen sind heute in ihr Hundeleben gestartet und wir freuen uns, dass alle gesund und munter sind und die Hündin alles gut überstanden hat.
Viel Glück und Gesundheit!




15.01.2016

2015

25.10.2015

1. Begleithundprüfung des Vereins:

Am Sonntag den 25.10. stellte der Verein das erste Mal auf eigenem Platz in der Einöde 161 sechs Mitglieder mit Ihren Begleitern zur Prüfung vor.
Der vom Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine beauftragte Leistungsrichter Christian Görl nahm unseren Prüfligen schnell die Nervosität und so konnten alle Teams in der insgesamt ca. 3 Stunden dauernden Prüfung ihr Können unter Beweis stellen.

Alle vorgestellten Teams des Vereins haben die erforderliche Punktzahl erreicht und die Prüfung bestanden.
Leistungsrichter Christian Görl würdigte die vorgestellten Leistungen auf hohem Niveau noch einmal ausdrücklich bei der abschließenden Siegerehrung.
Riesen Freude und strahlende Gesichter bei den Prüflingen sowie beim Vorsitzenden und Trainer Peter Bachmeier über die 100% Ausbeute und das tolle Erfolgserlebnis.
Wir gratulieren noch einmal ganz herzlich unseren Mitgliedern mit bestandener Begleithundprüfung:



Von links nach rechts :

Silvia Leichtle mit Elli

Caroline Jäger mit Rosi

Katja Schulz mit Lucky

Conny Simroth mit Chiva

Paula Jakobus mit Billa

Berthold Grehl mit Jack

29.09.15

Wir gratulieren unserem Mitglied Katja Schulz herzlichst zum Deutschen Champion
der Schapendoes Hundin "Luckystar de Nature Paisible".

Wir sind sehr stolz, bereits den zweiten so ausgezeichneten Hund unseres Mitgliedes in unserem Verein zu haben.


01.05.2015

Vorsitzender durch Mitglieder mit Maibaum geehrt.

Eine tolle Überraschung bereiteten die Mitglieder des Vereins dem 1.Vorsitzenden am 01. Mai mit einem stattlichen Maibaum in der Einöde 161.

Der im Geheimen vorbereitete Baum wude um 10.00h übergeben und anschließend mit einem Weißwurstfrühstück gefeiert.


06.04.2015

Wir begrüßen ganz herzlich unser neues Mitglied:
Die Border Collie Hündin "Mandy". Stolze Besitzerin: Petra Galneder

Wir wünschen ihr viel Glück und Gesundheit, ein erfülltes Hundeleben sowie viel Spaß beim Hundesport und im Verein.

05.10.2014

Zuchterfolg # 1:


Wir gratulieren unserer Schapendoes Züchterin und Mitglied Katja Schulz ganz herzlich zum Zuchterfolg mit dem Deutschen Champion  "Emmy vom Zollernblick".
1 Rüde und 3 Hündinnen sind heute in ihr Hundeleben gestartet und wir freuen uns schon auf das erste "Welpen" schauen.
Viel Glück und Gesundheit!

10.06.2014

Wir gratulieren unserem Mitglied Katja Schulz herzlichst zum Deutschen Champion
der Schapendoes Hundin "Emmy vom Zollernblick".

Wir sind stolz, einen so ausgezeichneten Hund in unserem Verein zu haben.

Zurück zum Seiteninhalt